Finanzen.de

finanzen.de

Das aus dem Fernsehen bekannte Vergleichsportal fr Versicherungen und Geldprodukte mit Bestpreis-Garantie: Die bei Finanzen.de angebotenen Tarife finden Sie nirgendwo anders gnstiger...

Finanzen.de stellt Ihnen insgesamt 21 Tarif-Vergleich-Rechner für die Kategorien - Autofinanzierung - Festgeld - Firmen-Versicherung - Fond oder Depot-Konto - Gesetzliche Kranken-Versicherung - Girokonto - Haftpflicht-Versicherung - Hausratversicherung - KFZ-Versicherung - Lebensversicherung - Private Kranken-Versicherung - Private Krankenzusatz-Versicherung - Ratenkredit - Rechtsschutz-Versicherung - Rentenversicherung - Riester-Rente - Rrup-Rente - Tagesgeld - Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung - Unfallversicherung - Wohngebude-Versicherung - Autofinanzierung - Festgeld - Firmen-Versicherung - Fond oder Depot-Konto - Gesetzliche Kranken-Versicherung - Girokonto - Haftpflicht-Versicherung - Hausratversicherung - KFZ-Versicherung - Lebensversicherung - Private Kranken-Versicherung - Private Krankenzusatz-Versicherung - Ratenkredit - Rechtsschutz-Versicherung - Rentenversicherung - Riester-Rente - Rrup-Rente - Tagesgeld - Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung - Unfallversicherung - Wohngebude-Versicherung - Autofinanzierung - Festgeld - Firmen-Versicherung - Fond oder Depot-Konto - Gesetzliche Kranken-Versicherung - Girokonto - Haftpflicht-Versicherung - Hausratversicherung - KFZ-Versicherung - Lebensversicherung - Private Kranken-Versicherung - Private Krankenzusatz-Versicherung - Ratenkredit - Rechtsschutz-Versicherung - Rentenversicherung - Riester-Rente - Rrup-Rente - Tagesgeld - Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung - Unfallversicherung - Wohngebude-Versicherung - zur Verfügung.

AFFond oder Depot-KontoFestgeld
Autofinanzierung - Hierbei handelt es sich um einen Kredit, den Sie gezielt für den Kauf eines Autos investieren. Unter Umständen können die Konditionen deutlich von den Hausbanken der Autohäuser abweichen, natürlich zu Ihren Gunsten.
Fond oder Depot-Konto - Als Fonds bezeichnet man Geldanlagen in Aktien, also Firmenbeteiligungen. Die zumeist mit einem hohen Risiko verbundene Anlageform bietet aber bei einer gewissen Erfahrung und auch Durchhaltevermögen die höchsten Renditechancen, also den höchsten Gewinn im Anlagegeschäft.
Festgeld - Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Festgeld um Geld, dass für eine bestimmte Zeit angelegt wird und dabei auch nicht bewegt werden kann. Durch diese feste Anlage des Geldes können von Banken höhere Zinsen garantiert werden.
Zum AF-Rechner von Finanzen.deZum Fond oder Depot-Konto-Rechner von Finanzen.deZum Festgeld-Rechner von Finanzen.de


FVGKVGirokonto
Firmen-Versicherung - Wir der Name schon sagt, wird hier die Firma versichert. Da jede Firma unterschiedliche Bedürfsnisse an die Versicherungen stellt, wird individuell entschieden, welche Risiken das jeweilige Unternehmen auch wirklich abgedeckt haben muss, also zum Beispiel in Abhängigkeit der Branche oder der Mitarbeiteranzahl.
Gesetzliche Kranken-Versicherung - Da die Tarife/Beitragssätze bei der gesetzlichen KV nicht mehr frei von den Versicherungen bestimmt werden können, sondern gesetzlich festgelegt sind, läßt sich hier zwar kein Geld sparen, aber ein Wechsel der Kasse kann durchaus Vorteile im Leistungspaket der Versicherung bringen.
Girokonto - Die normalste Form eines Bankprodukts ist das Girokonto. Jeder Arbeitnehmer bentigt mindestens 1 Konto fr die Lohnzahlung des Arbeitgebers. Die Leistungen knnen dabei aber teilweise deutlich von einander unterscheiden.
Zum FV-Rechner von Finanzen.deZum GKV-Rechner von Finanzen.deZum Girokonto-Rechner von Finanzen.de


HPVHVKFZ
Haftpflicht-Versicherung - Sie sichert unvorhersehbare Ereignisse ab, für die Sie in die Zahlungspflicht genommen werden können, weil Sie zum Beispiel einen Schaden bei einem Bekannten in der Wohnung verursacht haben.
Hausratversicherung - Die Hausrat- oder auch Haushaltsversicherung schützt Ihren Haushalt gegen eventuelle Schäden durch Feuer, Sturm, Einbruch, Leitungswasser oder Glasbruch. Dabei ist die Deckungssumme so zu wählen, dass im Schadensfalls alle Gegenstände in der Wohnung versichert sind, Sie also nicht unterversichert sind.
KFZ-Versicherung - Jeder Autofahrer kennt Sie und alle müssen Sie haben - zumindest den Haftpflichtteil der KFZ-Versicherung. Daher ist sie die wichtigste und weitverbreitetste Versicherung in Deutschland. Besonders zum Ende des Jahres fragen sich aber viele Autofahrer, ob es nicht vielleicht doch noch ein bisschen billiger geht. Wenn Sie auch einer dieser Autofahrer sind, dann nutzen Sie doch einfach mal unsere Vergleichsrechner und finden Sie die für Sie günstigste KFZ-Versicherung!

Wichtig: Jeder KFZ-Halter/-Versicherungsnehmer kann bis zum 30.11. seinen Versicherer wechseln, um im neuen Jahr zu einer günstigeren Versicherung zu wechseln! Danach kann man nur bei einer KFZ-Versicherung-Tariferhöhung kündigen und wechseln (Sonderkündigungsrecht!).

Durch einen Wechsel der KFZ-Versicherung lassen sich im Jahr bis zu 800 Euro sparen!

Zum HPV-Rechner von Finanzen.deZum HV-Rechner von Finanzen.deZum KFZ-Rechner von Finanzen.de


LVPKVPKZV
Lebensversicherung - Die Lebensversicherung ist die weitverbreitetste Form der Alters- oder Hinterbliebenenversorgung. Bei ihr kann der Versicherte wählen ob Tod oder Alter abgesichert wird, sprich ob die Leistungen aus der Versicherung bei Tod oder beim Erreichen eines bestimmten Alters fällig werden. Auch Zusatzrisiken wie Berufsunfähigkeit oder Krankheiten können mit abgesichert werden.
Private Kranken-Versicherung - Alle Arbeitnehmer mit einem gesetzlich vorgeschriebenen Mindest-Brutto-Einkommen pro Jahr können sich privat krankenversichern. Dabei richtet sich die zu zahlenden Prämie, anders als in der gesetzlichen Versicherung, nach dem Alter und dem Geschlecht des Versicherungsnehmers. Auch Selbständige, Beamte und Studenten können sich privat krankenversichern.
Private Krankenzusatz-Versicherung - Durch diese Versicherung(en) können auch gesetzlich Versicherte Leistungsansprüche erwerben, die sonst meist nur Privatpatienten in Anspruch nehmen können. Bekanntestes Beispiel ist die Zahnzusatzversicherung.
Zum LV-Rechner von Finanzen.deZum PKV-Rechner von Finanzen.deZum PKZV-Rechner von Finanzen.de


KreditRSVRV
Ratenkredit - Mit einem Ratenkredit kann man zum Beispiel einen Überziehungskredit bei seiner Hausbank auslösen und so teils erheblich an Zinsen sparen. Der berziehungszinssatz bei Hausbanken liegt teilweise bis zu 10% über den Zinsen für Kredite.
Rechtsschutz-Versicherung - Ein Rechtsschutzversicherung übernimmt in einem gerichtlichen Verfahren die dadurch anfallenden Kosten, z.B. die Anwalts- oder Gerichtskosten. Sie kann für verschiedene Bereiche abgeschlossen werden (z.B. Verkehr, Wohnen, Arbeit).
Rentenversicherung - Angesichts der immer klammer werdenden Staatshaushalte sollte man sich auch über eine Alternative zur staatlichen Rente Gedanken machen. Irgendwann kommt die Zeit in der Mann und Frau nicht mehr arbeiten können und wollen - die Rentenzeit beginnt. Mit dem Abschluss einer Rentenversicherung können Sie sich schon während des Arbeitszeitalters einen Anspruch auf eine Rente zusätzlich zur staatlichen sichern und so Ihre Zukunftspläne sichern.
Zum Kredit-Rechner von Finanzen.deZum RSV-Rechner von Finanzen.deZum RV-Rechner von Finanzen.de


Riester-RenteRrup-RenteTagesgeld
Riester-Rente - Diese staatlich geförderte Altersvorsorge hat ihren Namen von Walter Riester. Mit ihr eröffnete der Staat privaten Versicherungs- und Bankgesellschaften den Einstieg in die gesetzliche Altersvorsorge. ber Bank- und Fondsparpläne können Sie so die zu erwartenden Einbussen bei der gesetzlichen Rente ausgleichen und Ihren Lebensstandard auch im Rentenalter halten.
Rrup-Rente - Die Basisrente, umgangssprachlich als Rürup-Rente nach dem konomen Bert Rürup bezeichnet, ist eine Form der seit 2005 staatlich geförderten Altersvorsorge. Sie beruht auf einem Rentenversicherungsvertrag, der in den Leistungskriterien und der steuerlichen Behandlung der gesetzlichen Rente entspricht; allerdings ist die Basisrente nicht umlagefinanziert, sondern kapitalgedeckt. Vorrangige Zielgruppe sind Selbstständige mit einer relativ hohen Steuerbelastung. Sie haben bei Neuabschlüssen keine andere Möglichkeit (mehr), steuerbegünstigt Altersvorsorge zu betreiben, denn die Förderung der Riester-Rente oder die betriebliche Altersvorsorge können sie nicht nutzen.
Tagesgeld - Täglich verfügbar und dennoch mit Zinsen ist das Tagesgeld-Konto eine flexible Anlageform. Meist sind die Zinsen hier deutlich höher als auf dem Girokonto.
Zum Riester-Rente-Rechner von Finanzen.deZum Rrup-Rente-Rechner von Finanzen.deZum Tagesgeld-Rechner von Finanzen.de


THPVUVWGV
Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung - Neben der persönlichen privaten Haftpflicht bietet diese Versicherungsform bestimmte Konditionen und Eigenschaften, die speziell auf die Haltung von Haustieren angepasst sind. Tiere verursachen ja auch ab und an mal Schäden - und damit Sie diese nicht allein bezahlen müssen, können Sie dieses Risiko separat absichern.
Unfallversicherung - Im Gegensatz zur gesetzlichen Unfallversicherung können mit einer privaten Unfallversicherung alle Unfälle weltweit und 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche abgesichert werden. Im Schadensfall kommt es zu einer Geldzahlung in Form einer Einmal- oder Renten-Zahlung.
Wohngebude-Versicherung - Die Wohngebäudeversicherung versichert Eigentümer von Gebäuden gegen Risiken, die aus Feuer-, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden entstehen. Ziel ist die Kostendeckung des Wiederaufbaus oder der Sanierung des Gebäudes sowie die Absicherung gegen andere Kosten.
Zum THPV-Rechner von Finanzen.deZum UV-Rechner von Finanzen.deZum WGV-Rechner von Finanzen.de


Gelesen 2890 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Financescout24 nurkredit.de »
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind essenziell (unbedingt nötig) für den Betrieb unserer Webseite. Andere helfen uns diese Webseite und die Nutzererfahrung für Sie verbessern (z.B. Tracking Cookies) zu können. Außerdem werden Cookies für Marketing benutzt, um Ihnen z.B. passendere Werbung zu präsentieren. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies auf unserer Webseite zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Daher möchten wir Sie bitten alle Cookies zu erlauben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!